Rechtsanwalt Michael Eichinger stammt aus Marktoberdorf im Allgäu. Nach dem Abitur im Jahr 2009 in Kaufbeuren studierte er Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg und schloss das Studium mit der Ersten Juristischen Staatsprüfung und einem Prädikatsexamen ab. Anschließend absolvierte er das Referendariat am Landgericht Kempten, bei der Staatsanwaltschaft Kempten, bei der Regierung von Schwaben, sowie in der Kanzlei „Rechtsanwälte an der Residenz“ (ehemals Kanzlei am Kornhausplatz) in Kempten im Allgäu.

Juli 2017 Zulassung als Rechtsanwalt
Juli 2017 Tätigkeit als Rechtsanwalt in der Rechtsanwaltskanzlei Gockel und Kollegen in Kempten (Allgäu) mit den Schwerpunkten Verkehrs- und Schadensrecht, Versicherungsrecht, Strafrecht und Arbeitsrecht
seit Juli 2017 Mitglied im Anwaltsverein Kempten (Allgäu) e.V.
ab Januar 2019 Teilnahme am Fachanwaltslehrgang „Verkehrsrecht“ in München
Juli 2019 erfolgreicher Abschluss des theoretischen Teils des Fachanwaltslehrgangs „Fachanwalt für Verkehrsrecht“
seit September 2019 Rechtsanwalt in der KANZLEI AM FORUM in Kempten (Allgäu) mit den Tätigkeitsschwerpunkten Verkehrs- und Schadensrecht, Strafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Versicherungsrecht und Gesellschaftsrecht